Reviewed by:
Rating:
5
On 31.07.2020
Last modified:31.07.2020

Summary:

ZurГckgreifen. Mit 5 werden noch Wetten beim Casino War und Lucky Wheel (Spin a. Zu tragen habt.

Flatex Erfahrungen Forum

Meine Erfahrung mit flatex ist, dass wenn's hoch hergeht an der Börse bei flatex schon mal die Server schlapp machen. Die Jungs haben keine. flatex Erfahrungen. flatex ist ein deutscher Broker, der als GmbH mit Sitz in Kulmbach firmiert. Das Handelsangebot ist sehr umfangreich gestaltet, wobei man. patheticbell.com › › Foren › Banken & Broker.

Flatex Broker – Erfahrungen & Test

Flatex Erfahrungen von anderen Tradern | Detaillierter Testbericht - wie gut schlägt sich der Broker im Test? Handelt es sich um Betrug oder nicht? Flatex Broker: ✚ 84 persönliche Kunden Erfahrungsberichte ✚ patheticbell.com Bericht ✚ der große Flatex Check ➽ Jetzt Bewertung ansehen! Die meisten der. Welche Erfahrungen haben Kunden mit flatex gemacht? Wie hoch ist ihre Zufriedenheit? Lesen Sie hier 34 Erfahrungsberichte zu flatex.

Flatex Erfahrungen Forum Anbieter-Information Video

😨 FINGER WEG VON FLATEX ONLINE BROKER 👉 DAS LÄUFT FALSCH BEI FLATEX ONLINE BROKER...

Fallen sonst Kosten, wie Limit setzen oder streichen, an Dividenzahlungen, Depotauszüge etc.? Wie ist der Service , telefonisch wie technisch?

Bei Flatex kosten ausländische Dividenden Gebühren, de facto kann man keine nicht-deutschen Dividendenaktien kaufen, da sich dass finanziell nicht lohnt.

Sonst gibt es keine Kosten, Service ist meiner Meinung nach gut, kann flatex insgesamt empfehlen. Seite ist selten mal down, aber gefühlt etwas öfter als bei anderen Anbietern, aber letztlich so selten, dass mir das egal ist.

Man zahlt immer diesselbe Gebühr, egal ob man für 1. Orders kann man nach Belieben abändern. Das ist der einzige echte Nachteil von Flatex der mir gerade einfällt.

Für mich persönlich habe ich das so gelöst das mein "normales" Depot bei Flatex liegt, nachdem mein Tagesgeldkonto bei der NIBC direct ist und die auch ein kostenloses Depot anbieten weiche ich für diese Aktien auf dieses Depot aus.

Die übrigen und das ganze Anleihenzeug liegt bei Flatex. Ich habe auch mal überlegt von der Diba zu Flatex zu wechseln.

Habe mich aber dagegen entschieden, wegen dem Geldkonto, wofür man keine Zinsen bekommt. Das sollte man auch im Hinterkopf behalten, vor allem wenn man nicht so oft handelt.

Als zweiten Broker würde ich mir einen zuverlässigen aussuchen mit den Extras die ich suche. Ein Depotübertrag von Flatex ist ja kein Ding.

Nur damit hat man ja wirklich günstige Konditionen, da die Börsenplatzgebühren entfallen. Bringt aber natürlich nichts, wenn am Ende die Kurse schlechter sind Das ist doch kein valides Argument.

Käufe werden valutamässig ein bis zwei Tage später abgerechnet und bis dahin kannst du das Geld von einer anderen Bank zu Flatex transferieren.

Sobald du also ein Depot hast, beantragst du einen Lombardkredit, den du aber nicht real im Anspruch nimmst, sondern nur wegen der Buying Power brauchst.

Dies trifft auch nur auf Aktien zu, keine ETF's und ist der Grund, warum ich demnächst ein weiteres Depot eröffnen werde, wo dann speziell diese Titel verwahrt werden sollen.

Hält man z. Beim tel. Service bin ich positiv überrascht bisher. Die Kosten Erspanis bei den Geführen beim handeln gegenüber der vorher genutzten Bank hat sich wirklich gelohnt.

Kaum statffindende Kommunikation und meine Depotübertragung zieht sich jetzt seit einem Viertel Jahr hin. Das Depot ist keineswegs kostenlos.

Im Gegenteil. Es ist sogar vergleichsweise teuer. Der Service ist katastrophal, die Hotline nur selten erreichbar, die Handelsplattform ohne Funktion oder mit Fehlern, von den häufigen Serverüberlastungen ganz zu schweigen.

Ich habe bei flatex erstmals ein Depot-Konto eröffnet, kann mir aber kaum vorstellen dass es noch schlechtere Broker gibt. Es ist also oft nicht möglich, schnell wieder zu verkaufen falls nötig.

Ich habe bereits einen Kommentar über den langsamen Depot Wechsel seitens Flatex berichtet.. Nun ein Nachtrag ich habe am Seit 3 Tagen nur noch Fehlermeldungen, kein Service Erreichbar und.

Bestand meiner Aktien im Depot wird angezeigt aber der verfügbere Geldbetrag steht seit heute auf 0,00 war vorher 5-stellig Was soll das!!

Schlechtester Broker überhaupt! Sobald das Handelsvolumen nur etwas überdurchschnittlich ist, geht gar nichts mehr. Der Broker führt Orderanträge nicht aus, liefert keine Preisangebote und der Handel mit Zertifikaten ist komplett eingefroren.

Für jemanden, dem egal ist wann er kauft, vllt. Aber für Leute, die den Chart etwas beobachten und bei einem Einbruch kaufen wollen oder auf den Zug von steigenden Kursen aufspringen wollen, gänzlich ungeeignet.

Man fühlt sich richtig betrogen! Grauenvoll, wenn man ein Service anliegen hat. Leider bemüht sich niemand, die Erreichbarkeit des Telefon Services zu erhöhen.

Man verbringt 45 Min in der Warteschlange und gibt letzendlich auf. Service Anfragen per Kontaktformular werden ungefähr einen Monat später beantwortet.

Am Ende habe ich es geschafft, meinen Depottransfer per Post Einschreiben einzufordern und zu vermerken, dass ich nach Ablauf einer Frist von 2 Wochen, die Angelegenheit meinen Anwalt übergeben muss.

Der Prozess hat ingesamt 2 Monate gedauert und ich muss sagen, ich bin froh da weg zu sein. Dafür geben ich dann gerne ein paar Euro mehr aus, vorallem da Flatex mittlerweile eine Depotgebühr, sowie Minuszinsen für das Verrechnungskonto erhebt.

Hat mit Broker und Service nichts zu tun. Keine Ahnung ob in dieser Frima überhaupt noch jemand wohnt. Niemand am Telefon zu erreichen, auf Post Monate keinerlei Reaktion!

Nach einer Stunde Wartezeit bin ich endlich dran nun der Service Bearbeiter hat gleich wieder aufgelegt!!! Ich glaube die entlassen gerade alle ihre Mitarbeiter und gehen wohl Bankrott gerade!!

Warte seit 2 Monaten darauf, dass irgendeine Reaktion bzgl. Aber kein Kontakt möglich Ich war seit Kunde bei Flatex.

Das einfache Preismodell hatte mich damals gelockt. Es gab aber damals schon störende Gebühren wie Gebühren für Fremdwährungsdividenden.

Es wurde leider immer schlimmer. Negativzinsen auf dem Konto. Eine Frechheit wo man auf solchen Konten doch immer etwas Geld braucht, um schnell mal Trades etc.

Seit März natürlich die Vollkatastrophe mit den Gebühren auf Depotwerte! Da ich länger im Urlaub war habe ich den Depotübertrag erst am Habe daraufhin wenigstens eine Mitteilung erhalten, dass Gebühren ab dem Zeitpunkt auf das Depot nicht mehr fällig sind.

Depotübertrag hat noch nicht stattgefunden. Ich hoffe, dass es bei mir nicht wie bei anderen 4 Monate dauert Flatex wird so auf kurz oder lang kaputt gehen.

Und das leider dann auch zu recht. Als ich mich bei flatex einloggte und sah, das ich statt 26 nur noch 2 habe, war ich geschockt.

Mein Postfach ist voll mit Verlustschwellenmeldungen. Kann mir das jemand erklären Bei flatex selbst ist niemand erreichbar.

Ich ärger mich Wahnsinnig. Service katastrophal, telefonisch über Wochen nicht erreichbar, weiterleiten in die Warteschleife bis man kapituliert, wochenlang keine Antwort auf Email-Anfrage.

Mir geht wie vielen, aber jetzt sollte man handeln. Flatex unterliegt der Bafin-Kontrolle. Ich habe heute ein Beschwerde bei der Bafin eingereicht wegen Behinderung beim Depowechsel.

Ich empfehle Euch das gleiche zu tun, um den Handlungsdruck seitens der Bafin zu erhöhen,. Auf Grund der Gebührenanpassung kündigte ich im Januar fristgerecht und beauftragte eine Depotübertragung.

Bis heute im Mai, führte flatex diesen Auftrtag nicht aus. Auf Reklamationen keine Antwort. So geht man nicht mit Kunden um! So vergrault man sie auf Ewigkeit mit den besten Empfehlungen an Andere.

Ich bin seit 3 Jahren Kunde bei Flatex und wollte auf Grund der Kontogebühren und neu auch den Depotgebühren zu einem anderen Broker wechseln.

Dem ganzen Negativen meiner vorangegangenen Bewertern ist von mir nichts mehr hinzu zu fügen. Ich sehe zu, dass ich den schriftlichen Depotübertrag endlich abschliessen kann Seit 3 Monaten nichts passiert und werde dann kündigen.

Viel zu teuer durch Negativzinsen und Depotgebühren. Wer das freiwillig bezahlt, dem kann man nicht mehr helfen. Wir sind ja alle so doof, nicht wahr???

Die Oberfläche gefällt mir gut, is sehr user friendly. Leider habe ich ein Vertrauensproblem Ich komme nicht durch mit meiner Anfrage, weder per Telefon, noch internes oder externes mail.

Sie heben nie ab, oder beantworten meine Anfrage. Ist mir etwas zu spookie und verlasse auch Flatex. Vertrauen ist mir wichtiger als ein paar Euro zu sparen.

Ich würde von Flatex sehr enttäuscht. Der Service ist schlecht. Es dauert Wochen bis einem jemand einem Antwortet. Unter der Telefonnummer hängt man immer nur in der Warteschleife.

Die negativ Zinsen und die Gebühren für die Aktienaufbewahrung finde ich nicht gerechtfertigt. Eine "Serivce" Gebühr.

Eine Frechheit finde ich das bei so einer schlechten Leistung. Versuche jetzt meine Aktien von dort wegzubekommen.

Ich habe schon mehrfach gelesen, dass sie versuchen die Kündigung noch hinauszuzögern, um Gebühren zu kassieren. Mal gucken, wie das bei mir wird.

Das ist die Höhe Super Kundenservice. Nie nie wieder! Eine Bank die sich mit aller Kraft an einen Stohhalm 4 Cent!!!!

Vielleicht sollte die EZB denen mal einen Euro spenden. Die Kurzform: wegen der 'unauffälligen' Gebührenerhebung ab Abgesehen von der ewigen Bearbeitungsdauer, war während der gesamten Zeit kein Kontakt zum """Kundenservice""" möglich.

Emails wurden entweder garnicht, oder frühestens zwei Wochen nach Eingang mit Textbausteinen abgeantwortet.

Auch ich werde wie viele andere den Eindruck nicht los, dass Flatex bewusst den Depotübertrag herauszögert, um noch bei der Depotgebühr abzusahnen.

Empfehlung ist, man möge es per Einschreiben schicken. Genau, nochmal Gebühren zahlen. Aktien sind per Fingerschnipp verkauft, ein Übertrag scheint vom Aufwand her dem Bau der chinesischen Mauer zu gleichen.

Was ein Saftladen. Das wird sich langfristig rächen. Dagegen ist das, was FX mittlerweile treibt allerdings Kindergarten.

Die Verfügbarkeit der Handelsplattform lässt gerade zu wichtigen Zeiten ebenfalls zu wünschen übrig. Extrem ärgerlich: Flatex hätlt meinen Depotübertrag zu Onvist nun schon drei Monate lang zurück.

Man wird mit Textbausteinen auf Beschwerden vertröstet. Selbst eine Beschwerde bei der BaFin bringt nichts.

Ich bedaure zutiefst diesem Broker mein Deopt anvertraut zu haben. Ich kann nur dringend von Flatex abraten. Ich bin dort seit 4 Jahren Kunde und ziehe mit meinem Depot um.

Die o. Kosten stimmen nicht. JEDE Order kostet also mind. Das hat kein anderer Onlinebroker. Finger weg von Flatex!

Es gibt bessere und günstigere Smartbroker, u. Ganz mieserabler Service. Gebühren sind gestiegen. Konkurrenz ist günstiger. Warte seit Februar auf meinen Depotumzug.

Anscheinend rennen Flatex die Kunden massenweise weg oder warum dauert das so lange?? Nach Überprüfung Ihrer Order konnten wir feststellen, dass die Order wie gewünscht über den Handelsplatz Nasdaq abgewickelt wurde.

Bitte beachten Sie, dass in Ihrem Depotbestand immer der letzte übermittelte Kurs mit dem dazugehörigen Handelsplatz angezeigt wird. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Habe ebenfalls das Problem, dass ein bei Flatex seit dem Eigentlich war ich generell zufrieden, aber nach Einführung von Strafzinsen und nun auch Depotgebühren rechnet sich die Kostenstruktur bei Flatex für mich nicht mehr.

Kundenservive ist ganz schlimm. Man ist ewig in der Warteschlange, niemand geht dran. Auf E-Mails wird nicht geantwortet.

Zudem sind die neuen Gebühren eine Frechheit. Telefon 3 Stunden Warteschleife. Das ist ein betrügerischer Broker. Innerhalb zwei Tagen insgesamt sechst Stunden in der Warteschleife gehangen.

Werde das Konto wieder auflösen. Sehr enttäuschend. In den ersten Jahren war ich sehr überzeugt von der Kostenstruktur, dem Service und dem Angebot des Brokers.

Ich finde dies ist eine Zumutung für die Kunden, die einen kostengünstigen Onlinebroker gewählt hatten. Ein Schelm, der böses dabei denkt??

Dies ist aus meiner Sicht sicher nicht der richtige Weg, wenn man sich Kundenwachstum auf die Fahne geschrieben hat. Bei Kontaktanfragen musste ich trotz mehrfacher Nachfragen z.

Mehrere Depotüberträge zu anderen Brokern aus der Vergangenheit wurden immer wieder zeitlich verschleppt und erst nach mehreren schriftlichen Mahnungen dann urplötzlich schnell durchgeführt, das nenne ich keine guten Service!

Wenn man zusammengefasst das Angebot von Flatex mit der aktuellen Situation von anderen neuen Brokern am Markt Gratisbroker, Justtrade und Trade Republic und Degiro vergleicht, so haben aus meiner Sicht diese Broker klar ein besseres Gesamtkonzept.

Ich bin inzwischen bei Gratisbroker Kunde und bin von diesem Broker begeistert, er ist wirklich ein "kostenfreier" Broker, bei dem es auch keine verdeckten Kosten gibt, der Service ist Spitze Rückmeldungen innerhalb max.

So stelle ich mir einen guten Broker vor, dr sicher noch Verbesserungspotential hat, an dem er aber arbeitet, um die Kunden künftig noch zufriedener zu machen.

Wahnsinn, drei Wochen keine Antwort auf eine schriftliche Anfrage und im Telefon über 30 min. Vertrauen komplett weg. Kann nur davon abraten.

Werde das Depot auflösen. War seit bei Flatex. Bis vor einigen Monaten fast alles ok. Dann diese Zinsabgabe. Komischerweise immer ein paar cent bis Euro mehr als wenn ich Tage ansetze.

Nach der Ankündigung der Depotabgabe habe ich per e-mail gekündigt. Keine Antwort. Keine Antwort bis heute Zwischenzeitlich ist mir der Kragen geplatzt.

Ich habeverkauft und das Geld überwiesen. Nur einen kleinen Teil im Depot belassen, um nach dem Crash den Verlustübertrag zu sichern.

Finger weg von diesem inzwischen armseligen Broker!!! Die Leute die jetzt ein neues Depot eröffnet haben tun mir Leid In diesem Forum konnte ich mich gut orientieren, wie es anderen so ergeht.

Deshalb hier gleich mal meine Daten:. Am Wie auch schon viele andere lässt Flatex mich mit meinem Depotwechsel von Flatex zu einem anderen Broker auflaufen.

Obwohl im Februar beantragt, erfolgte immer noch kein Übertrag. Nennen wir es beim Namen: Das ist Betrug! Im Februar Antrag auf Depotübertrag gestellt.

Bis heute April ist nichts passiert. Am Telefon erreicht man keinen bzw. Dort wartet man aber bekommt nie jemand zu sprechen bis man rausfliegt.

Auf Emails wird auch nicht geantwortet info flatex. Ich will von den Laden einfach nur weg weil die Gebühren eine Frechheit sind. Das können die schnell, Gebühren abrechnen.

Aber Kundenkontakt wird nicht ermöglich. Finger weg von den Laden. Hoffe die Beschweren häufen sich und die BaFin greift durch.

Corona hin oder her, ich muss dennoch meinen Job machen und zwar gut! Depotübertrag im Februar gestellt und immer noch nicht bearbeitet. Aus der telefonischen Hotline wird man nach 45 Minuten Warteschleife einfach rausgeschmissen.

Es tut sich ja gerade viel im Markt, bin mal gespannt, welcher neue Anbieter es schafft, günstige Gebühren mit guter Oberfläche und guten Leistungen zu kombinieren.

Ich habe im Februar bei Flatex mein Konto eröffnet. Hätte ich gewusst, was mich erwartet, hätte ich einen anderen Broker gewählt. Seit 3 Wochen!

Was ist das für ein Kundenservice?! Flatex nicht mehr empfehlenswert! Ich habe flatex schon vor 3 Monaten beauftragt, Aktien auf andere depotführende Banken zu tranferieren.

DIe Papiere sind alle im Minus. Flatex schlägt vor, doch zu verkaufen und das Geld zu überweisen.

Also auch noch Gebühren für die Auflösung zu zahlen und dass die entstandenen Verluste Steurlöich ausreichend dokumentiert würden ist hier auch nicht zu erwarten.

Vor 6 Wochen bestätigen sie den Eingang der Übertragungsweisung und kündigen Wochen Bearbeitung an. Ich warte nunmehr länger als 8 Wochen auf die Durchführung von Depotüberträgen.

Ab Anfang Februar werden überhaupt keine Depotüberträge mehr durchgeführt! Und das nur weil die FinTechGroup sich wie eine Heuschrecke aufführt.

Die verzögerten Depotüberträge dienen doch nur dazu, dem "kleinen Mann" möglichst viel vom Vermögen durch die Depotgebühr abzunehmen, damit die gerüchteweise zu lesende Verkaufsabsicht möglichst viel Gewinn abwirft.

Kann ein über flatex gekauftes Wertpapier seit geraumer Zeit nicht mehr verkaufen - flatex bietet keinen Handelspartner dafür an!

Flatex sollte die zusätzlich entstandenen Kosten bedingt durch die nicht zumutbare Verzögerung des Übertrags erstatten müssen. Diese Dilettanten kriegen es einfach nicht hin.

Mal sehen wie lange diesmal der CFD Handel gestört ist. Erst negative Zinsen. Jetzt die eingeführte Depotgebühr ein Blödsinn ist! Service ist schon lange grausam.

Depotübertrag schon seit 2 Monate nicht erledigt. Keine Rektion auf Kndigung zum Lieber Smartbroker. Habe einen Depotübertrag am Auf Anfrage ob mein Depotübertrag eingegangen sei und meine Unterschrift auch in Ordnung sei da laut anderen Kunden Flatex Überträge abgelehnt hat da Unterschriften angeblich nicht übereinstimmen kam nach 4 Wochen eine Rückantwort das der Übertrag eingegangen ist, es aber Aufgrund der grossen Anzahl an Überträgen die Bearbeitung sehr lange dauern wird, kein Wort zur Unterschrift.

Auf eine Antwort bzgl. Service sieht da ganz anders aus. Wie es den Anschein hat ist die BaFin bereits gegen Flatex tätig geworden mit der Anschuldigung Depotüberträge aufzuschreiben schauen wir mal was da noch kommt.

Habe mein Depot Anfang Januar wg. Bisher von Flatex keine Rückmeldung, keine Bearbeitung. Die telefonische Erreichbarkeit ist inzwischen miserabel, ca.

Bei meinem heutigen, 2. Anruf wurde der Depot- Übertrag in mehreren Wochen in Aussicht gestellt. Deutschlands angeblich beliebtester Onlinebroker braucht somit für einen Depot -Übertrag 4 Monate!

Inzwischen ist die Bafin wegen dieser Verschleppungstaktik tätig geworden. Aber angeblich hat Flatex jede Menge Neukunden gewonnen.

Allen neuen Interessenten kann ich nur raten: Finger weg. Allein für die Übersendung der Steuerbescheinigung hat Flatex im vergangenen Jahr 6 Monate gebraucht!

Flatex hat sich offenbar mit der Einführung einer Depotgebühr ein Eigentor geschossen. Leider führt die derzeitge Serviceblockade sicher nicht dazu, Kunden zurückzugewinnen.

Die Unerreichbarkeit per Telefon oder e-mail kann ich bestätigen. Der von mir veranlasste Depotübertrag ist seit Wochen ohne Reaktion.

Es wäre nicht verwunderlich, wenn Flatex mit diesem desaströsen Leistungsprofil vom Markt verschwindet. Nie erreichber per Telefon, extrem schlechte Service, unhöffliche Mitarbeiter, wir täglich teuerer als anbieter.

Bis jetzt war der Service eigentlich OK, wenngleich die Oberfläche im Web einen 90er jahre Charme hat und die App sowieso keine echte App ist bitte schreibt das mal neu.

Leider ist in letzter Zeit der Service Level unakzeptabel - klar, die Börsen gehen hoch und runter und die Systemlast steigt, aber das Wort "skalieren" wird ja auch im Rechenzentrum der flatex nicht unbekannt sein.

Telefonische Erreichbarkeit des Brokers ist nicht mehr gegeben, Mails oder Nachrichten über das interne Kontaktformular werden nur stark zeitversetzt bzw.

Anbieter wie TradeRepublic oder justtrade machen derzeit vor, wie es auch mit geringeren Gebühren geht. Sehr schlechter Kundenservice und zu wenig Mitarbeiter.

Es geht nichts voran!!! Immer nur ein hin und her. Ich kann auch bestätigen, es geht gar nichts. Seit Mitte Januar versuche ich einen Übertrag.

Es ist nicht möglich. Schriftlich, per E-mail, - telefonisch erreicht man gar niemand. So was habe ich noch nie erlebt. Ich glaube dort arbeitet gar niemand mehr.

E-Mails, Briefe werden nicht beantwortet. Kann das bestätigen, was andere hier auch schon schreiben: Mein Antrag vom Ich sehe weder online eine Bestätigung, dass dieser eingegangen ist, noch sonst irgendeine Rückmeldung.

Eine Anfrage über das Kontaktformular nur für angemeldete Kunden ist seit über zwei Wochen unbeantwortet. Mehrere Versuche, jemanden telefonisch zu erreichen, habe ich nach 50 bzw.

Wenn der Depotübertrag gemacht wird, dann funktioniert das auch. Das hab ich auch bei Flatex schon mehrfach gemacht.

Bisher hat das nie länger als 3 Wochen gedauert. Aber aktuell ist das eine Katastrophe. Wenn man als Billig-Broker eine Depotgebühr einführt, muss man eigentlich damit rechnen, dass man viele Anträge auf einen Depotübertrag bekommt.

Und wenn man es schon nicht schafft, die Anträge zu bearbeiten, sollte man wenigstens darüber informieren aktueller Stand, voraussichtliche Zeit zur Bearbeitung.

In der Bewertung von U. Hoeness vom Das kann ich nicht bestätigen. Ich kann alle Positionen weiterhin verkaufen und auch Überweisungen aufs Referenzkonto vornehmen.

Vielleicht liegt das aber auch daran, dass ich das Depot nur teilweise übertrage und es danach weiter besteht.

Wer flexibel bleiben will, sollte es vielleicht genauso machen. Depot Übertrag - Lt. Hotline Flatex war der Eingang im System am Heute hat die Flatex-Gruppe deutlich mehr als Das Kundenvermögen beläuft sich auf rund 4 Milliarden Euro.

Nicht nur die Flatex Erfahrungen zeigen, dass der Broker auf der richtigen Spur ist; auch diverse Tests haben ergeben, dass der Anbieter sehr viel richtig gemacht hat.

Eine Auszeichnung, die er bereits zum dritten Mal erhielt. Dabei setzte sich flatex gegen 17 andere Anbieter durch. Dabei wurden 1.

Die Gesamtnote belief sich auf 1,7. Den Sitz des Brokers liegt in Kulmbach Deutschland. Das deutsche Unternehmen untersteht der deutschen BaFin und muss, da er als Finanzdienstleister gilt, alle erforderlichen Zulassungen, die in Deutschland erforderlich sind, vorweisen.

Ein weiterer Pluspunkt ist die enorm hohe Einlagensicherung ; jeder Kunde ist bis zu einem Betrag von 4 Millionen Euro abgesichert.

Kunden haben zudem die Möglichkeit, sich für zwei Tradinganwendungen zu entscheiden. Ich habe mit Unter anderem übertrug ich monatlich Aktien aus einem anderen Depot zu flatex.

Inzwischen ruht mein Depot und wird nicht mehr aktiv genutzt. Einer der Hauptgründe hierfür waren die meiner Meinung nach unschlagbaren Konditionen.

Ich mache ca. Ich bin bisher sehr zufrieden. Das Onlinebanking von flatex benutze ich täglich zum Handel mit Aktien.

Hier finde ich alle Funktionen Die Verifizierung erfolgte per Postident, eine Online-Verifizierung war nicht möglich.

Den Übertrag der Wertpapiere von der Die Eröffnung fand ich einfach und verständlich.

Zudem werde ich mich in rechtliche Sachfragen einarbeiten Wormax.Io играть von meiner Sichtweise verletzt was FlatEx macht zumindest die "Fuersorgepflicht". Interessant, was hier so negatives geschrieben wird. Spread Xetra 58,62 - Espinho sein Limit setzt er bei 58, Hier finde ich alle Funktionen Ein am Dabei legt er eine Konteneröffnung an und erhält die Unterlagen online zugesendetdie er danach — ausgefüllt und unterfertigt — an den Firmensitz übermittelt. Flatex Barbados Christ Church sich vornehmlich an Privatanleger. Welche Erfahrungen haben Kunden mit flatex gemacht? Wie hoch ist ihre Zufriedenheit? Lesen Sie hier 34 Erfahrungsberichte zu flatex. Flatex Erfahrung # Negative Bewertung von Anonym am Neue Depotkosten und langsame ETF/Aktien-Order. Ich war. Flatex Erfahrungen» Fazit von Tradern: ✪ aus Bewertungen» Unser Test zu Spreads ✚ Plattform ✚ Orderausführung ✚ Service ➔ Jetzt lesen! Flatex Erfahrungen von anderen Tradern | Detaillierter Testbericht - wie gut schlägt sich der Broker im Test? Handelt es sich um Betrug oder nicht?

Welche Neueste Browsergames haben die besten Auszahlungsraten. - Der Tag im Überblick

Ich hab das Gefühl Flatex wird immer unattraktiver, nicht zuletzt wegen der gestiegenen Gebühren. Sobald wir hier eine Rückmeldung erhalten, werden wir Sie umgehend informieren. Uitslag Staatsloterij April 2021 ob eine Anfrage via Mail, Web oder Telefon - nichts geht mehr. Die Tarife verändern sich allerdings nach 6 Monaten Trading bei Flatex. Werde mir einen soliden und gebührenfreien Broker suchen. Das kann und darf nicht vorkommen, es denn, es ist gewollt - und das glaube ich inzwischen. Ich bin echt verzweifelt! Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter und eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich. Sie zahlen für jeden einzelnen Trade grundsätzlich nur die erwähnten Balla Restaurant Sydney Euro. Es Panzer Spiele Umsonst mein Vertrag nichts mehr wert zu sein. Kurze Unterbrechungen kann jeder Broker einmal haben, aber tagelanges Nichtzugreifen geht gar nicht und tel. Es gab aber damals schon störende Gebühren wie Gebühren für Fremdwährungsdividenden. Als dann Anfang des Jahres Depotgebühren angekündigt wurden, war allerdings das Gebührenfass Neueste Browsergames. Ich kann nur dringend von Flatex abraten. House Of Fun Apk meine Beschwerde bei der BaFin kam dort leider nur die Antwort, Merkur Spiele Online Casino man hier nichts machen kann, da Flatex momentan damit überfordert sei, die Menge an Wechselanträgen wohl unzufriedener!

KГnnen Neueste Browsergames einen Casumo Bonus nutzen und wie fallen Flatex Erfahrungen Forum Casumo Spiel Autorennen. - Angebot und Konditionen

Was für Kosten hat man denn neben dem Aufgabeausschlag noch beim Fonsssparplan?
Flatex Erfahrungen Forum Flatex Erfahrungen und Test zeigt, dass eines der Hauptziele des Brokers ist seinen Kunden aus Deutschland und Österreich ein Angebot von großer Fairness anzubieten, welches einfach in der Handhabung ist und einen großen Umfang bietet. Zu diesem Angebot gehören nicht nur Wertpapiere, sondern unter anderem auch Fonds, ETFs, Zertifikate, CFDs /5(). 1/11/ · In dieser Bewertung berichtet Nutzer StrohimKopp von seinen negativen Erfahrungen mit flatex (Übermittelt am ). "5 Jahre lief alles gut, dann kamen Überweisungs- bzw. Auszahlungssperren, Negativzinsen auf Einlagen und der Service verschlechterte sich""" - 1/5. 9/5/ · flatex Erfahrungen. flatex ist ein deutscher Broker, der als GmbH mit Sitz in Kulmbach firmiert. Das Handelsangebot ist sehr umfangreich gestaltet, wobei man den Fokus zusätzlich auf einen zuverlässigen Forex-Handel gelegt hat.5/5.
Flatex Erfahrungen Forum Flatex Erfahrungen im Überblick. Flatex überzeugt mit seinem umfangreichen Wertpapierhandels-Angebot die Kundschaft. Auch für Trader, die gerne am CFD-Handel oder Forex-Handel teilnehmen möchten, können das bei Flatex gerne tun. Nicht nur über den PC, sondern auch über Mobilgeräte ist es problemlos möglich, am Handelsgeschehen. Für Erfahrungen hier bin ich sehr dankbar, aber aktuell bin ich zumindest der Meinung, dass die Informationen sowohl hier als auch bei flatex ziemlich irreführend sind. Ein zweites Problem: Ich habe bis jetzt keine Möglichkeit gefunden, einen einzigen Sparplan aus mehreren ETFs zusammenzustellen. Aktuell liegen uns 34 Bewertungen zu flatex in Form von Erfahrungsberichten vor. Davon sind 52,9 % positive Erfahrungsberichte, 20,6 % neutrale Bewertungen und 26,5 % negative Erfahrungen. Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns Flatex Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 13,9 % positiv, 2,9 % neutral und 83,2 % negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von /5 was als ungenügend eingestuft werden kann. Flatex Erfahrungen von: Seltsames Verständnis von Buchung und Zahlungsverkehr bei Flatex Verfasst am: Ich konnte die Überweisung erst am (Sa.) um ohne Hinweismeldung des Flatex-Systems auf den Weg schicken.
Flatex Erfahrungen Forum

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
0